Die Durchführung von klinischen Studien vereinfachen?
Wir harmonisieren Abläufe.

Mitglieder

Assoziierte Mitglieder

Die SCTO ist eine eigenständige Organisation und basiert auf einer Initiative des Schweizerischen Nationalfonds und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Seit 2017 ist die SCTO eine vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Forschungsinfrastruktur von nationaler Bedeutung.

Forum 2018

FORUM «KLINISCHE FORSCHUNG»

Stolpersteine in Trittsteine verwandeln: Wert- und Effizienzsteigerung in der klinischen Forschung

Das Terrain der biomedizinischen und klinischen Forschung ist mit Stolpersteinen gepflastert, Fehlern und Irrtümern der Forschenden aus der Vergangenheit. Die SCTO nahm ihr 8. Forum «Klinische Forschung» am 31. Januar 2018 zum Anlass, an das Thema des letzten Symposiums anzuknüpfen und stellte eine konkrete Fallstudie zur Wertsteigerung des britischen National Institute for Health Research (NIHR) vor. Anschliessend sondierten namhafte Expertinnen und Experten das nationale Terrain: Wo sehen die schweizerischen Akteure die Prioritäten für Wandel und Verbesserung? Was kann die Schweiz aus dem strategischen Ansatz des NIHR lernen?

Rund 90 Fachpersonen nahmen am erfolgreichen Anlass in Bern teil. Einen Kurzbericht zum Forum 2018 (in Englisch) und die Präsentationen finden Sie weiter unten.

Die SCTO organisiert regelmässig Anlässe, um aktuelle Themen und Herausforderungen in der klinischen Forschung aus einer nationalen Perspektive aufzuzeigen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.

Das Forum «Klinische Forschung» 2018 findet am Mittwoch 30. Januar 2019 statt.

avl dolmetscher macht die Simultanübersetzung aus dem Deutschen und Französischen ins Englische.