EFFIZIENTERE KLINISCHE FORSCHUNG? 

WIR SETZEN AUF TRANSPARENZ.

Assoziiertes Mitglied

Die SCTO ist eine eigenständige Organisation und basiert auf einer Initiative des Schweizerischen Nationalfonds und der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Seit 2017 ist die SCTO eine vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation sowie vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Forschungsinfrastruktur von nationaler Bedeutung.

Geschäftsstelle

Die SCTO-Geschäftsstelle unterstützt die Leitung der SCTO und stellt das finanzielle und operative Management der Organisation sicher. In Zusammenarbeit mit den anderen Organen der SCTO schlägt die Geschäftsstelle die Strategie und die Projekte auf nationaler Ebene sowie deren Ausrichtung innerhalb des SCTO-Netzwerks vor und koordiniert sie, wickelt die gesamte Kommunikation ab und arbeitet mit anderen Forschungsorganisationen zusammen. Zudem unterstützt sie aktiv das Management der SCTO-Plattformen, der europäischen multizentrischen Projekte (die SCTO ist der Schweizer Knotenpunkt für ECRIN ERIC) und von SwissPedNet. Das Team der Geschäftsstelle unterstützt die Harmonisierung der Ausbildung in klinischer Forschung und der nächsten Generation klinischer Forschenden und setzt sich für Patient and Public Involvement (PPI) in der klinischen Forschung auf nationaler Ebene ein.

Managing Director

Victoria Sarraf

Business Operations Manager

Irene Desvoignes

SwissPedNet Coordinator

Anna Naef

Scientific Affairs Manager

Stephanie Maissen

Scientific Affairs Manager

Laurence Chapatte

Scientific Affairs Assistant

Linda Finlayson

Communication Strategy and Stakeholder Manager

Sabine Rütti Roch

Communications Manager

Fabienne Suero

Die Geschäftsstelle der SCTO befindet sich in Bern.